Holzschutz

Wenn erst mal der Wurm drin ist ...

Der Holzschutz umfaßt alle Maßnahmen, die eine Zerstörung von Holz und Holzkonstruktionen durch tierische und pflanzliche Holzschädlinge vorbeugen oder ihr entgegenwirken – Protect Pest Control hat die Lösung! Effektiver Einsatz von Insektiziden und/oder biologischer Mittel verhindert die Verbreitung von Insekten und stoppt den Zerstörungsprozess. Wir bieten eine nachhaltige Schädlingsbekämpfung, die das Eindringen neuer Insekten verhindert.

Beim Dach- bzw. Innenausbau sollte man die Überlegung anstellen, vorsorglich eine Behandlung durchzuführen, da nach einem Verbau das Holz teilweise nicht mehr sichtbar ist und bei einem zukünftigen Befall eine Behandlung dadurch schwierig wird.

Sollten Sie bereits kleinste Anzeichen eines Befalls bemerkt haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gleich für ein unverbindliches Angebot bzw. einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Beim chemischen Holzschutz durch unsere speziellen Holzschutzmittel übernehmen Wirkstoffe den Holzschutz. Holzschutzmittel sollen also den Befall durch holzzerstörende oder holzverfärbende Organismen verhindern oder einen solchen Befall bekämpfen.

Entweder wird das Holz an der Oberfläche behandelt, oder mit dem Holzschutzmittel durchtränkt.

Dies kann handwerklich, z. B. mit Streich- oder Sprühverfahren erfolgen.

Neue Holzschutzmittel werden zunehmend umweltverträglicher konzipiert, z. B. wird als Lösungs- bzw. Transportmittel verstärkt Wasser genutzt. Auch ölhaltige Holzschutzmittel können so als Emulsionen in geringer Konzentration tief in das Holz eindringen und dort Ihre holzschützende Wirkung entfalten. An der Oberfläche bleibt weniger Holzschutzmittel zurück. Die so behandelten Hölzer sind für Mensch und Umwelt weniger belastend, da sie weniger Schadstoffe abgeben.

Natürlich bieten wir auch andere Verfahren wie z.B. eine Thermalbehandlung gegen holzzerstörende Insekten an. Fragen Sie einfach in unserem Meisterbetrieb nach und erkundigen Sie sich nach einer geeigneten Behandlungsmethode.